Ein Stapel Lesestoff und meine Lieblingsbücher

FVS_MeinLieblingsbuch_23062015
Foto: FvS

Ich gehöre zu den Nachtlesern und demzufolge stapeln sich neben meinem Bett meist mehrere Exemplare des schlafraubenden Stoffes. Inzwischen ist er 30 cm hoch und ich muss mich ranhalten, damit er endlich etwas schmilzt. Zu dem Stapel gehören zunächst einmal Bücher, mit denen ich mein Fachwissen versuche aufzupeppen, wie zum Beispiel „Gewaltfreie Kommunikation – Eine Sprache des Lebens“ von Marshall B. Rosenberg, „Die Macht der Emotionen – und wie sie unseren Alltag bestimmen“, „Der ganz normale Wahnsinn – Vom Umgang mit schwierigen Menschen“, beide von Francois Lelord und Christophe André. Das sind die beiden Autoren, die auch den Bestseller „Hectors Reise“ geschrieben haben. Danach ist man ganz bestimmt glücklich, so versprechen es die Klappentexte. Ich werde schlafen wie ein Gott! Auch das Buch über „Byron Katies – The Work“ von Moritz Boerner liegt dabei. In diesem Buch wird das Wissen über eine bestimmte Fragetechnik im Umgang mit schwierigen Lebenssituationen vermittelt. Ein Stapel Lesestoff und meine Lieblingsbücher weiterlesen