I go Liebster Award…

Da nominiert mich doch tatsächlich ein bekannter Autor zum Liebster Award.

Was ist das nun schon wieder, denke ich. Im Internet erfahre ich, dass man so neue Blogger kennenlernen kann. Man gewinnt also keinen Preis, sondern der Nominierte bekommt 11 Fragen gestellt, beantwortet diese und nominiert 11 neue Blogger. So trägt sich der Bloggergedanke immer weiter und weiter und weiter…

Ich wurde nominiert von dem Buchautor Meddi Müller und dem Geschäftsführer des Charles Verlags. Herzlichen Dank dafür.

Hier die Fragen die ich nun beantworten soll…

1. Warum schreibst du?…ich bin dann ganz bei mir und vielleicht gelingt es mir mit meinen Texten andere glücklich zu machen, sie zu etwas hinzuführen, was ihnen sonst verborgen bliebe.

2. Welches ist dein Lieblingsgenre? Gesellschaftsroman

3. Warum? …entspannt mich

4. Was macht ein gutes Buch aus? …wenn ich nach 50 Seiten weiter lese…

5. Denkst du beim Schreiben an deine Leser? nein

6. Welches Buch liest du gerade? „Morgen kommt ein neuer Himmel“ von Lori Nelson Spielman

7. Was denkst du über Hörbücher? …ist für mich ist ein weiteres Marketingprodukt, um die Menschen zu bedienen die eher auf der auditiven Ebene ein Buch verarbeiten.

8. Wie erreichst du deine Leser am besten? Lesungen und Facebook

9. Wer oder was inspiriert dich? Ruhe und die Natur

10. An was arbeitest du gerade? …an einem Kinderbuch

11. Was macht mehr Spaß: Buch schreiben oder das fertige Buch präsentieren? Phuuu! Schreiben ist ein langer, intensiver Prozess. Ein Buch gestalten ist harte Arbeit, egal ob über Verlag oder als Selfpublisher.  Das fertige Buch präsentieren ist das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Ergebnisse
sind immer schön.

Ich nominiere folgende Autoren, auch wenn diese nicht alle Blogs haben, so haben sie doch ein Facebookprofil:

  1. Brigitte Wilke
  2. Leila Emami
  3. Francesco Lerimonte
  4. Agga Kastell
  5. Lily Konrad
  6. Annette Kretzschmar
  7. Bernd Hohmann
  8. Meike Möhle
  9. Katja Fasshauer
  10. Karin Schmidt
  11. Ursula van Wesel

Und hier meine Fragen:

  1. Wie bist du zum Schreiben gekommen?
  2. Wie entwickelst du deine Ideen?
  3. Wie recherchierst du?
  4. Wann schreibst du?
  5. Wie entwickelst du deine Charaktere? Malst du sie z.B. auf ein Flipchart?
  6. Weißt du schon am Anfang wie dein Buch enden soll?
  7. Wie bist du auf den Titel deines letzten Buches gekommen?
  8. Was wäre das Größte für dich als Autor/in?
  9. Was ist dein persönliches Lieblingsbuch?
  10. Warum?
  11. An was arbeitest du gerade?

…und nun wünsche ich allen Nominierten viel Spaß beim Liebster Award…

Franziska von Schleyen 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.