Kunstkarten und Gedichtband – ein Glücksgefühl

Eines Tages war die Idee geboren, dass meine MOMENTUMS leben müssen. Irgendwie. Veröffentlichen war das Stichwort, so macht man es als Autorin in der Regel, doch meine Texte in einem Buch zu veröffentlichen gefiel mir nicht wirklich gut. Die meiste Zeit stehen Bücher im Regal und fristen ein eher einsames Dasein. Ich wollte jedoch, dass man die MOMENTUMS aufstellen, verschenken, verschicken, einrahmen oder am seidenen Faden von der Decke baumeln lassen kann. Das man sie als Lesezeichen benutzen oder unter die Schreibtischunterlage schieben kann. Wie das funktionieren könnte, war mir lange nicht klar. Doch auf mein in  nerer Künstler ist Verlass. Er bescherte mir in einer kreativen Phase die passende Idee. Jetzt endlich konnte ich mir diesen Traum erfüllen!

Die Geburt der Kunstkarten

Da ich leidenschaftlich gerne fotografiere, wollte ich diese beiden Kreativitiätsimpulse vereinen. Vom Ergebnis bin ich wahrhaft überwältigt. Es sind echte Kunstkarten geworden!

Gedichtkunstkarten
Gedichtkunstkarten

Ab sofort sind fünf MOMENTUMS Kunstkarten und Gedichtband – ein Glücksgefühl weiterlesen