In vino poetas – 21.02.2016 – ein weinseliger Sonntagnachmittag bei Hans Lang

stimmungsvolle Ansichten...Text/Foto: FvS©
stimmungsvolle Ansichten…Text/Foto: FvS©

Gibt es schöneres, als den Sonntag bei einem guten Glas Wein ausklingen zu lassen? Insgesamt sechs Autoren der ARS-Autorengruppe RheinMain haben am vergangenen Sonntag eine Lesung & Weinprobe gestaltet. Bis auf den letzten Platz waren alle Tickets  im Weingut Hans Lang, Eltville-Hattenheim, ausverkauft. Den Abend begann ich mit meinen Momentums „Rheingau Impressionen“. Hierzu habe ich die Gäste gedanklich an stille Winkel im Rheingau entführt. Ein Gast fragte mich später, ob er sich einmal auf meine Gartenbank im Sommer setzen dürfe. Danach folgten fünf weitere Autoren mit ihren Geschichten, in die sie den jeweiligen Wein des Abends verpackten. Gespannt folgten die Weinliebhaber: Fantasy, Mystik, Liebesgeschichten und einer Legende. Doch was wäre ein Abend ohne Musik? Harald Andres erwies sich zum wiederholten Mal als grandioser Musiker und brachte die Gäste zwischen den Lesungen gar zum Mitsingen. Die Gutsbesitzer Eva Raps und Urban Kaufmann verwöhnten inzwischen alle Gäste mit edlen Tropfen und Leckereien. Alles in allem ein runder Abend. Da wir ARS Autoren generell an derartigen Events und Wohnzimmerlesungen interessiert sind, war dieser Event sicher nicht die letzte große Veranstaltung in diesem Jahr.

Weitere Autoren des Abends waren: Agga Kastell, Katja Fasshauer, Rainer Franke, Robert Maier und Meddi Müller.

Weitere Infos zur ARS-Autorengruppe, Musiker Harald Andres und das Weingut Hans Lang.

Einen schönen Sonntag noch

Ihre Franziska von Schleyen

signature

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.